Notfall-Produkte und -Hilfen

Sehr wichtig ist es, dass die Eltern und (älteren) Kinder gut über die Erkrankung und evtl. Notfallsituationen Bescheid wissen. Schwierige Situationen treten meistens dann auf, wenn man am wenigsten damit rechnet und vor allem können sie sehr schnell entstehen. Dann ist es besonders wichtig, dass alle "im Schlaf" wissen, was zu tun ist und wie dem Kind/Jugendlichen schnellstmöglich geholfen werden kann, um eine Krise zu verhindern.

Hier findet ihr Tipps und Informationen zu Produkten, die im täglichen Umgang mit der Krankheit helfen können wie z. B. unserer Erklär-Karten oder die von uns designten Notfallaufkleber.

Besonders wichtig: die Infos zur HC-Notfallspritze! Wir empfehlen, mindestens jährlich mit abgelaufenen Notfallampullen das Spritzen zu üben, um im Notfall rasch reagieren zu können. Übungs-Ampullen sind über die Gruppenleitung kostenlos erhältlich.
 

button4.png
button4.png
button4.png
button4.png
button4.png

Eltern mit Kindern/Jugendlichen
mit Hypophyseninsuffizienz